Forum Reggio Pädagogik

Die Reggio-Pädagogik hat das Ziel, bei den Kindern Ganzheitlichkeit, Autonomie, Kompetenz und Gemeinschaftlichkeit zu fördern. Sie will die Entwicklung zur Kritikfähigkeit, die Urteilskraft, das experimentelle Denken, die Kreativität, das kooperative, das soziale Verhalten unterstützen und zur Gleichberechtigung zwischen Buben und Mädchen sowie das Zusammenleben von Kindern ohne und mit Behinderungen fördern.

Wir entdecken hundert Sprachen mit dir!

Im Jahr 2006 wurde der Verein Forum Reggio-Pädagogik Österreich mit dem Ziel gegründet, die Ansätze der Reggio-Pädagogik in Österreich zu verbreiten und eine Plattform für alle zu schaffen, die an diesem pädagogischen Ansatz interessiert sind.

Angebote

Der Verein Forum Reggio-Pädagogik setzt umfangreiche Aus- und Weiterbildungsangebote zum Thema Reggio-Pädagogik. Einführungsseminare dienen Interessierten als Einstieg in diese Kreativpädagogik. Ein Diplomlehrgang bietet eine umfassende pädagogische Grundlage, der Werkstattlehrgang ist die Praxisergänzung. In Kombination mit einer Studienreise in die italienische Stadt Reggio Emilia, Zentrum der Reggio-Pädagogik, kann man das Diplom „Fachkraft für Reggio-Pädagogik“ erwerben.

Kre:ART

Kre:ART ist ein  Kreativzentrum im Herzen der Weltkulturerbestadt Krems. Kre:ART bietet vielfältige Angebote für Erwachsene und Kinder aller Alterstufen und ist Anlaufstelle für Familien und alle, die kreative Freiheit und eine Verbindung von Pädagogik, Kunst und Kreativität suchen. Kre:ART vernetzt Kunst, Kultur – und Bildungseinrichtungen genauso wie Künstler und KünstlerInnen und deren Arbeit und Know-How.

FORUM REGGIO PÄDAGOGIK ist seit 2010 Teil des internationalen Netzwerkes von Reggio Children/Italien und offizieller Kooperationspartner des Verbandes Reggio Children.