Kre:ART – Material-Sponsoren

In der Kre:ART werden vielfältige Restmaterialien von Industrie, Handel und Gewerbe gesammelt und Kindern, Eltern, PädagogInnen, KünstlerInnen und TherapeutInnen angeboten, um deren Gebrauch und Zweck, neue Bedeutung, Sinn und Absicht, zu geben und kreatives Gestalten zu fördern.

In Betrieben fallen täglich Reste, Überschüsse, Mängelexemplare, Muster usw. ab, die viel zu schön zum Wegwerfen sind. Wir sammeln ungiftige ausgefallene Produktionsreste von Firmen, Restbestände und Auslagenmaterialien von Geschäften und nützen diese für die kreative Betätigung für Menschen von 1–100 Jahren im Kre:ART Atelier und kooperieren mit Kindergärten, Schulen, Therapieeinrichtungen,...

Möglichkeiten der Unterstützung

Darum lohnt es sich, die Kre:ART zu unterstützen

Wir danken für folgende Materialspenden

Adler Apotheke (Deckel), Wellenspiel (Verschlüsse), AIB – Beschäftigung (Schnittreste, Garnspulen), Woll:werk (Wolle, Musterkataloge), Trash Design (Handytasten, Leiterplatten, Folien), Intimissimi (Dekoteile), Weltladen (Kartonplatten), House of Beauty (Karton, Dosen)