Modul 1: Werte und Sinn

Werte und Sinne

Wertebildung ist ein wichtiger Bestandteil der Bildungsarbeit in pädagogischen Berufen, denn Werte entstehen in der Begegnung mit Menschen.

Bildungsschwerpunkte

  • Entwicklung und Verlauf der Wahrnehmung
  • Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation
  • Wertebildung und Sinnfindung
  • Werteorientierung und Selbstbestimmung
  • Orientierung an der Rechte-Perspektive
  • Pädagogische Haltung und Mobbingprävention

Bildungsziele

  • Respekt vor der Sicht des Anderen und seinen Entscheidungen - Toleranz und Offenheit entwicklen
  • Achtsamkeit und Verantwortung für sich selbst, für andere und für die Natur entdecken
  • Respekt vor der Selbstbestimmung, Autonomie und Freiheit des Einzelnen erfahren
  • Empathie und Zuwendung als Grundlage für Gemeinschaft und Freundschaft ausbilden

Termin:

Sonntag, 24.11.2024

Zeiten:

 9:30–16:30 Uhr

TN-Anzahl:

mind. 5 - max. 10

Kursort

Kre:ART Atelier - Villa Wachtertor

Wachtertorgasse 11, 3500 Krems/Donau

Kursgebühr:

€ 120,00

Dozentin: Monika Hruschka-Seyrl

Geb. 1966 in Linz, Kindergarten- und Hortpädagogin, ehem. Kindergartenleiterin des Betriebskindergarten der Wirtschaftsuniversität, Managementausbildung für LeiterInnen, Kreativ- und Kulturpädagogin, Spiel- und Theaterpädagogin, Atelier- und Werkstattleiterin, Erwachsenenbildnerin seit 1997, Konzeption und Durchführung Lehrgang Reggio-Pädagogik seit 2005. Referentin und pädagogische Fachberaterin im Bereich Reggio-Pädagogik, sowie pädagogische Qualitätsentwicklung, 10 Jahre Österreichische Repräsentantin im internationalen Netzwerk Reggio Children, Gründerin Kre:ART Kreativraum Krems, Organisation und Durchführung von Workshops und Lehrgangsleitung, Kunst - und Literaturvermittlung sowie Entwicklung von Projekten mit Kindern und Jugendlichen mit Kremser Kindergärten und Schulen mit Ausstellung im öffentlichen Raum. Organisation und Durchführung von Online Fachtagungen - Kinder: Kunst, Kultur, Kreativität - Kulturelle Bildung von Anfang an!