Kre:ART Felsen.Raum.Galerie

Txirimiri ta gehiago

Daniel Domaika  nennt seine aktuelle Serie "Txirimiri ta gehiago" – im Baskischen bedeutet das etwa "Nieselregen und mehr". Wie feinste Tröpfchen eines zarten Regens überströmen Licht und Farbe den Betrachter seiner Bilder. Seine Bilder erscheinen zunächst abstrakt. Langsam und doch unwiderstehlich vereinen sich Linien und Flächen zu realen Gegenständen und phantastischen Elementen. 

Daniel Domaikas Bilder regen an, sich über Werte bewusst zu werden. Die Qualität des Vergangenen werden in Gegenwärtigem wiedererweckt: ein zentraler Aspekt von Recycling, künstlerisch interpretiert. 

Daniel Domaika

1982 in Navarra, einer Nord-Spanischen Provinz  geboren, seit einiger Zeit in Krems ansässig.

Seit seiner Kindheit hat Domaika seine kreative, ironische und oft pointiert kritische Interpretation der Welt nicht losgelassen. Er mischt Fotografie, Acryl, Öl und vorhandene Materialien in fröhlicher Weise und lässt Themenwelten begleitet von Musik entstehen.

Kre:ART Workshop für Kids

Farbenzauber und Kontraste

Kunstvermittlung für Kinder 2,5 - 10 Jahre