Kre:ART Jeux Dramatiques - Ausdrucksspiel aus dem inneren Ereleben

Jeux Dramatiques ist eine einfache theaterpädagogische Methode, die sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder geeignet ist. Wir nähern uns dem Spiel durch Kennenlernen der Materialien (bunte Tücher in verschiedenen Größen und Qualitäten, Hüte, Legematerial, Taschen, usw.) und der Spielregeln/Methode des Jeux Dramatiques. Imagination wird durch den Einsatz von Büchern, Geschichten, Musik und Kreativmaterial unterstützt und trägt zur Rollenfindung bei. Die Verkleidung und das Gestalten der Spielplätze erfolgt mit Tüchern und ungeformtem Material. Gespielt wird ohne Sprache, jedoch mit Körper und Stimmausdruck, ohne Zuschauer von außen. Diese einfache Form des Theaterspiels ermöglicht eigene Gefühle, Gedanken, Wünsche in selbstgewählten Rollen zum Ausdruck zu bringen. Damit ist der Phantasie der Spieler keine Grenze gesetzt.

Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene gedacht.

Termin:

Samstag, 20.03.2021

Zeiten:

09:00–16:30 Uhr

TN-Anzahl:

6 - 10

Kursgebühr:

€ 110,00

Dozentin: Beatrix Bauer

Geboren in Linz. Lebensstationen: Salzburg, Graz, Wien. Anerkannte und diplomierte Leiterin für Jeux Dramatiques; Langjährige Kindergarten – Hortpädagogin asl auch Leiterin; in Pension; Puppen / Figurenspiel; Märchenarbeit; Biografiearbeit; Langjährige Weiterbildungstätigkeit für diverse Trägerorganisationen im pädagogischen und therapeutischen Bereich.