Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein

Klimawandel, Treibhauseffekt, Nachhaltigkeit – was bedeuten diese Schlagworte,? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Ihnen und der Pädagogik? Wo liegen die Herausforderungen und wo sind Antworten zu finden? Dieser Seminartag bringt eine Klärung der Begriffe und ihrer Bedeutung und zeigt Lösungsansätze der Reggio-Pädagogik auf, um Kinder auf die großen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte vorzubereiten.

  • Aspekte für Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Bildungsansatz von Reggio Emilia und Nachhaltigkeit
  • Nachhaltiges Lernen in Bezug zu alltäglichen Situationen
  • Bewusstseinsbildung für Umwelt und Umgebung
  • Von Wald- bis Out-Doorpädagogik

Termin:

Samstag, 20.03. 2021

Zeiten:

09:00–16:30 Uhr

TN-Anzahl:

8 - 14

Kursort

Kre:ART Wegscheid 7, A - 3500 Krems/ Donau

Kursgebühr:

€ 120,00
Mitgliedermäßigung: € 10,00

Dozent: Dr. Thomas Hruschka, MAS (PR)

Master of Advanced Studies (Public Relations), Moderation von Seminaren, Diskussionen, öffentlichen Veranstaltungen, politischen Diskussionen, Partizipationsprozessen, etc. im Auftrag der Stadt Wien des Lebensministeriums sowie diverser anderer Einrichtungen und privater Unternehmen, vertraut mit der Reggio-Pädagogik seit 2005 Unterrichtstätigkeit für Forum Reggio seit 2009.

www.insieme-consult.com