Kre:ART – Projekt 2021 „Kinder und ihre Stadt -  WERTE (er)leben“

So wie in den letzten Jahren möchten wir auch heuer wieder eine Ausstellung im öffentlichen Raum mit Werken von Kindern in der Kremser Innenstadt organisieren und so den Sicht- und Ausdrucksweisen von Kindern Platz geben. Die Situation durch die „Corona-Maßnahmen“ hat vieles verändert. Gerade in den letzten Monaten ist das Thema WERTE immer mehr in den Vordergrund gerückt. 

Die Stadt ist ein komplexes System von Beziehungen, die sich auf vielen Ebenen kreuzen. Eine Stadt wächst und verändert sich. Eine Stadt ist ein Organismus, der maßgeblich von den Menschen gestaltet wird, die in ihr leben. Kinder sind ein wesentlicher Teil einer Stadt. 

Mit der Ausstellung „Kinder und Ihre Stadt – WERTE (er)leben!“ möchten wir Mut machen und mit Werken der Kinder im Alter 3 - 14 Jahre Bewusstsein schaffen für WERTE im Zusammenleben innerhalb der Stadt.

Das Projekt steht sowohl inhaltlich als auch methodisch in Beziehung zum Stadtentwicklungskonzept Krems 2030. Geförtert wurde dieses Projekt von Satdt Krems - kremskultur.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 4. Juni 2021