Kre:ART Kleinplastik – Figur & Körper in 3D

Freude am dreidimensionalen Arbeiten
Wir arbeiten mit Draht verschiedener Stärken sowie Baumarkt- und Künstlermaterialien. Lernen Sie die einfachen Grundtechniken und geeignete Materialien kennen, und schaffen Sie Ihre eigene Plastik im aufbauenden Verfahren!

Nach einer kurzen theoretischen Einführung begleite ich Sie von der Ideenfindung bis zur Umsetzung Ihres Objektes. Detaillierte Anleitungen, Tipps und individuelle Hilfestellungen in allen Entstehungsphasen einschließlich möglicher Oberflächengestaltungen (von bunt bis Metallpatina). Je nach Eifer und Durchhaltevermögen schaffen Sie eine oder auch mehrere Objekte: figural, abstrakt oder auch „nur“ ein amorphes Gebilde – je nach Lust und Laune.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Keine „fertige Idee“ nötig – lassen Sie sich vor Ort inspirieren!

Termin:

Freitag, 26.– Samstag, 27.04.2019

Zeiten:

09:00–16:30 Uhr

TN-Anzahl:

4 - 10

Kursgebühr:

€ 200,00

Dozent: Franz Seitl

1963 geb. in Horn, Waldviertel, langjährige Beschäftigung mit Malerei, Druckgrafik und Bildhauerei. Seit einigen Jahren entstehen hauptsächlich mixed media Kleinplastiken: fragil anmutende Chaoskreaturen, amorphe Gebilde, elegante reduzierte Formen, die Oberflächen meist rau, zerklüftet und rostig. Ausstellungen, Symposien und europaweite Kurstätigkeit.

www.franzseitl.at