EDUCATION - ART - SUSTAINABILITY / BILDUNG - KUNST - NACHHALTIGKEIT

Grundlehrgang Reggio-Pädagogik Steiermark

MODUL 4: PROJEKTARBEIT, PLANUNG UND DOKUMENTATION

"Was tut der Wind, wenn er nicht weht?"

Bildungsinhalte

  • Stellenwert und Bedeutung der Projektarbeit in Reggio - Vernetzung von Bildungs- und Kultureinrichtungen
  • Bedeutung von Beobachtung und Grandlagen des Lernens in der Reggio-Pädagogik
  • Dokumentationsformen, Kommunikation und  Präsentation im Reggio Ansatz – Transparenz und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sozialkonstruktivismus und konstruktivistisches Lernen in der Reggio-Pädagogik

Bildungsziele

  • Bildungsbereiche erkennen und entsprechende Lernformen wählen
  • Entwicklungsbedürfnisse von Kindern erkennen und Bildungsprozesse begleiten und unterstützen
  • Wissen um gruppendynamische und ko-konstruktive Prozesse und die Möglichkeiten interaktiven Arbeitens
  • Wissen um verschiedene Beobachtungs-, Projekt-, Dokumentations- und Präsentationsmethoden im Reggio Ansatz
  • Entwicklung, Begleitung und Dokumentation eines Projekts nach den Prinzipien der Reggio-Pädagogik

Lehr-Lern-Prozess

Die Teilnehmer*innen kennen verschiedene Reggio-orientierte Projekte, Dokumentations- und Präsentationsformen und lernen diese für Kinder, Eltern, Team und Öffentlichkeit zu nützen und einzusetzen, indem sie relevante Themen erkunden, die passenden Materialien auswählen und Bildungsbereiche und Kompetenzentwicklung von mehreren Sichtweisen zusammenführen, um später entscheiden zu können, welche Materialien, Verbindungen und Angebote benötigt werden, um ein Reggio-orientiertes Projekt zu entwickeln.

Kreativarbeit: Gestalten mit Ton und diversen Materialien

Unterrichtssprache:  Deutsch - Material auch in Englisch, Italienisch

Termin:

21./22.01. 2022

Zeiten:

Freitag, 18:00–21:00 Uhr,
Samstag,  09:00–17:00 Uhr

TN-Anzahl:

 max. 18

Kursort

Bildungshaus Schloss Retzhof
Dorfstraße 17, A - 8430 Leitring