EDUCATION - ART - SUSTAINABILITY / BILDUNG - KUNST - NACHHALTIGKEIT

Diplomabschluss Fachkraft für Reggio Kunst & Kultur Pädagogik

Reggio Kunst- und KulturpädagogInnen vermitteln kulturelle Schlüsselkompetenzen mit dem Ziel, die Teilhabe an künstlerischen Aktivitäten sowie das Verständnis für Kunst und Kultur von Kindern im Alter von 0 - 10 Jahren zu fördern und im Sinne der kulturellen Bildung kindliche Ausdrucksweisen sichtbar zu machen.

Reggio Kunst- und KulturpädagogInnen entwickeln didaktische Konzepte und organisieren kunstpädagogische Aktivitäten und Projekte für verschiedene Altersgruppen. Durch das Entwickeln von Reggio Ateliers vereinen sie verschiedenste künstlerische Bereiche wie z.b. Malerei, Skulptur, Musik, Bewegung, Fotografie, Digitale Medien, Architektur oder Natur im Sinne der "100 Sprachen"

Diplombedingungen:

  1. Zertifikatlehrgang Reggio-Pädagogik (Grundstufe)
  2. Reggio Atelier Professional Lehrgang oder Reggio Atelier Sommer Woche (Aufbaustufe)
  3. Teilnahme an einer Exkursion nach Reggio Emilia bzw. zu Reggio-orientierten Bildungaseinrichtung (Hospitation)
  4. Diplomabschluss schriftlich und mündlich (Reflexion)

Nach erfolgreichen Abschluss der Grundstufe (Zertifikat Reggio-Pädagogik) und der Aufbaustufe (Zertifikat Reggio Atelier Professional Lehrgang) und der Teilnahme einer Studienreise  erfolgt der Diplomabschluss. Hier stehen die Reflexion der persönlichen Entwicklungsschritte und der gemeinsame Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

Lehrgangsziele:

  • Pädagogische Philosophie 

Die Teilnehmer*innen kennen die wesentlichen Grundsätze und Grundprinzipien der Reggio-Pädagogik und können diese auf alltägliche Situationen anwenden, um einen gesellschaftsbildenden Beitrag leisten zu können. 

  • Pädagogische Haltung 

Die Teilnehmer*innen entwickeln ein Bewusstsein für partizipatives Handeln und dialogische Prinzipien und können Gruppen entsprechend begleiten, um eine Lernumgebung zu schaffen, wo Respekt, Wertschätzung, Motivation (Flow) und gegenseitige Unterstützung gelebt wird.

  • 100 Sprachen 

Die Teilnehmer*innen nehmen Ressourcen und Potentiale persönlich und in ihrem Umfeld wahr und unterstützen Kinder und ihr Umfeld in ihrer Entwicklung, um ihren Bildungsauftrag gewährleisten zu können und Bildung von Anfang im kulturellen und bildungspolitischen Geschehen einzubetten.  

  • (Lern)Räume gestalten 

Die Teilnehmer*innen lernen Räume nach Reggio-Prinzipien zu gestalten, pädagogisch zu nutzen und entsprechende ästhetische Lernumgebungen zu schaffen, indem sie im eigenen Handlungsfeld sinnesanregende und ästhetische Gestaltungsmöglichkeiten schaffen, um vielfältige Lernanregungen zu geben und eine inspirierende (Lern)Atmosphäre zu ermöglichen.

  • Reggio-orientiertes Projekt entwickeln 

Die Teilnehmer*innen können ein Reggio-orientiertes Projekt durchführen, indem sie relevante Themen erkunden, die passenden Materialien auswählen und Bildungsbereiche und Kompetenzentwicklung von mehreren Sichtweisen zusammenführen, um später entscheiden zu können, welche Materialien, Verbindungen und Angebote benötigt werden, um ein Reggio-orientiertes Projekt zu entwickeln.

  • Dokumentation und Präsentation 

Die Teilnehmer*innen kennen verschiedene Dokumentations- und Präsentationsformen und lernen diese für Kinder, Eltern, Team und Öffentlichkeit zu nützen und einzusetzen, indem sie relevante Themen erkunden, die passenden Materialien auswählen und Bildungsbereiche und Kompetenzentwicklung von mehreren Sichtweisen zusammenführen, um später entscheiden zu können, welche Materialien, Verbindungen und Angebote benötigt werden, um ein Reggio-orientiertes Projekt zu entwickeln.

  • Reggio Atelier und Öffentlichkeit

Die Teilnehmer*innen kennen verschiedene künstlerische Ausdrucksweisen und lernen diese für Kinder, Eltern, Team und Öffentlichkeit zu nützen und einzusetzen, indem sie relevante Themen erkunden, die passenden Materialien auswählen und Bildungsbereiche und Kompetenzentwicklung von mehreren Sichtweisen zusammenführen, um später entscheiden zu können, welche Materialien, Verbindungen und Angebote benötigt werden, um ein Reggio Atelier zu entwickeln und umzusetzen.

    Gesamtkosten

    Die Kosten setzen sich zusammen aus Kosten von: Reggio Grundlehrgang + Reggio Atelier Professional+ Studienreise

    Gerne erstellen wir Ihnen ein Anbot bzw. Kostenvoranschalg

    Förderung

    Forum Reggio-Pädagogik ist zertifizierter Bildungsträger Ö Cert - diese weiterbildung wird entsprechend gefördert.

    Bis zu 50% Förderung der Lehrgangskosten teilweise bis zu 100% bei Umschulung, Karenz,...

    Abschluss

    Diplom Fachkraft für Reggio Kunst & Kultur Pädagogik